SVOLT EUROPE GEWINNT STEFAN DAHMEN ALS NEUEN DIRECTOR PROJECT MANAGEMENT

Frankfurt am Main, 18. Oktober 2021 – SVOLT Energy Technology Co., Ltd. (SVOLT), ein globales Hightech-Unternehmen mit Hauptsitz in China, holt mit Stefan Dahmen (55) einen erfahrenen Automotive-Experten als Director Project Management für seine europäische Tochter SVOLT Energy Technology (Europe) GmbH an Bord.

In seiner neuen Rolle verantwortet Stefan Dahmen ab sofort alle Kundenprojekte europäischer OEMs im Automotive-Sektor der Hochvoltspeicheranwendungen, von der Akquirierung bis zur Serieneinführung. Stefan Dahmen berichtet in dieser Position künftig direkt an Maxim Hantsch-Kramskoj, Vice President Sales & Marketing bei SVOLT Europe.

Zuletzt war der Diplom-Ingenieur Maschinenbau als Global Account Director Sales Daimler beim Automobilzulieferer Vitesco Technologies mit Sitz in Regensburg tätig. In dieser Funktion war er für das gesamte Sales-Geschäft für den Key Account Daimler verantwortlich. Insgesamt blickt Stefan Dahmen auf mehr als 26 Jahre Berufserfahrung im Bereich Powertrain in verschiedensten Positionen zurück. In seiner Karriere war er bei unterschiedlichen Automobilzulieferern bereits als Versuchs- und Applikationsingenieur tätig sowie als Systemprojektleiter für Einspritzsysteme, als Chief Engineer Customer Programms im Bereich Dieseleinspritzsysteme und als Leiter Kundencenter-Programm-Management von zwei Premium-OEMs im Geschäftsbereich hybride und elektrische Antriebssysteme.

Statements

Kai-Uwe Wollenhaupt, President SVOLT Europe & Vice President SVOLT Energy Technology: „Ich freue mich sehr, dass Stefan Dahmen unser schnellwachsendes Team ab sofort bei allen europäischen Kundenprojekten verstärkt und seine langjährige Expertise aus dem Automotive-Sektor künftig bei SVOLT einbringt. In den kommenden Monaten werden wir unser Team in Europa außerdem weiter ausbauen – mit Entwicklungsingenieuren für die Zelle und für Hochvoltspeicher, Experten im Bereich Industrialisierung der Batterieproduktion, Produktmanager für Hochvoltspeicher und Batteriezelle sowie Projektleiter im Bereich Akquise und Industrialisierung.“

Stefan Dahmen, Director Project Management: „Ich bin sehr gespannt auf den Austausch mit den europäischen Automobilherstellern und freue mich auf meine neuen Aufgaben bei SVOLT. Dazu wird die Etablierung einer strukturierten und robusten Programm-Management-Organisation zählen, die nach Automotive-Standard aufgesetzt wird, einschließlich der dazugehörigen Tools und Reportingstrukturen. Ich freue mich, bei SVOLT meinen Beitrag zu der Zukunft der Elektromobilität am Standort Deutschland leisten zu dürfen.“

DOWNLOADS

Pressemitteilung (*.docx)

Pressemitteilung (*.pdf)

Das vollständige Bildmaterial sowie Videos zur Pressemitteilung finden Sie zum Download in unserer Mediathek.

Ihre Ansprechpartner

Unternehmen – SVOLT Energy Technology (Europe) GmbH
Christina Altmeyer
Marketing & Press Communication Europe
Tel: +49 (0)160 97501141
E-Mail: christina.altmeyer@svolt-eu.com

Agentur – Schwartz Public Relations
Katherina Riesner
Tel: +49 (0)89 211871 -74
Thomas Pfannkuch
Tel: +49 (0)89 211871 -41
E-Mail: svolt@schwartzpr.de
Web: https://schwartzpr.de